Wer kennt sie nicht
Die Rosmarinkartoffel, den Salbeitee bei Erkältung oder den Thymian für mediterraner Küche ? Wir alle lieben Kräuter die es heutzutage in allen Variationen gibt:
In unserem Sortiment finden Sie Gartenkräuter wie z.b.
Strauchbasilikum, Currykraut, Koriander, Bohnenkraut, Bärlauch,
Cocktailminze, Pfefferminze ,Petersilie, Schnittlauch um nur ein paar wenige zu nennen.

als Küchenkräuter

als Heilkräuter

frisch oder getrocknet

einjährig oder mehrjährig

Wildkräuter

für einen gesunden Tee etc.  

Sie lassen keinen Wunsch offen. Im Sommer werden sie sehr gerne zur Grillsaison eingesetzt.

 

Allerdings sollte man sich im Vorfeld Gedanken dazu machen welche Kräuter man zusammen setzt,denn nicht jedes Kraut verträgt sich mit dem anderen.

 Sei es der Wasserhaushalt oder der Standort.So vertragen sich zum Beispiel Majoran und Rosmarin nicht in Kombination mit Maggikraut und Waldmeister.

Diese lieben es lieber schattig während Majoran und Rosmarin Sonnenanbeter sind.Salbei wird von Petersilie verdrängt und Rosmarin und Estragon lieben unterschiedliche Böden.

Zitronenmelisse steht lieber für sich alleine.

Schnittlauch und Petersilie sollten nicht direkt nebeneinander gepflanzt werden, da Schnittlauch eine Säure ausstößt die Petersilie nicht mag.

Sollten Sie zu diesem Thema noch Fragen haben dann informieren wir Sie sehr gerne dazu.

Schauen Sie bei Uns vorbei und lassen sich von der Sortenvielfalt überraschen und inspirieren.

 


 

   Jetzt aussäen

 

   im Februar beginnt die Aussaat von Kräutern und Gemüse

zur Kräutergalerie